Willkommen im Cinema Paradiso in Bargteheide

Vom Bundesminister für Kultur und Medien sowie dem Land Schleswig-Holstein jährlich ausgezeichnet für ein hervorragendes Jahresfilm- und Kurzfilmprogramm!




Kino-Champions 2011: Mychael Berg, Hans-Peter Jansen, Jan Marc Maier (v.l. - Foto: VdF e.V. Berlin, 24.11.2011: Der Verband der Filmverleiher e.V. verleiht den Kino-Champion 2011 an Jan Marc Maier und Hans-Peter Jansen.

Heute im Programm
Freitag

28

August
minions

15:45: minions

Kinderkino
USA 15
R: Kyle Balda, Pierre Coffin
91 Min.
Fenster schließen

minions

minions
Kinderkino
USA 15
R: Kyle Balda, Pierre Coffin
91 Min.
Die Minions gibt es schon seit Anbeginn der Zeit und die kleinen, gelben Helferlein sehen den einzigen Zweck ihrer Existenz darin, einem Bösewicht zu dienen. Doch immer wieder sterben ihnen die Meister, darunter auch Graf Dracula und Napoleon, vor der Nase weg – und die tollpatschigen Minions tragen meistens eine gewisse Mitschuld. Doch ohne Aufgabe sind die Kleinen todunglücklich und als ihnen die Bösewichte ausgehen, ziehen sie sich in die Antarktis zurück und verharren dort viele, viele Jahre in Depression – bis schließlich in den 60er Jahren, also 42 Jahre vor der Begegnung mit Gru, der mutigste Minion und zwei Gefährten den Entschluss fassen, einen neuen Meister zu suchen. Und so machen sich Stuart, Kevin und Bob auf zu einer Tagung der allergrößten Fieslinge. Dort laufen sie der größenwahnsinnigen Scarlet Overkill und ihrem Ehemann, dem Wissenschaftler Herb Overkill, in die Arme. Scarlet will der erste weibliche Oberbösewicht werden und die kleinen gelben Helferlein für ihre finsteren Pläne missbrauchen…
SLOW WEST

17:45: SLOW WEST

USA 15
R: John Maclean D: Michael Fassbender, Kodi Smit-McPhee
ab 12 J. / 84 Min.
Fenster schließen

SLOW WEST

SLOW WEST
USA 15
R: John Maclean D: Michael Fassbender, Kodi Smit-McPhee
ab 12 J. / 84 Min.
Der junge Schotte Jay Cavendish folgt seiner Geliebten Rose und ihrem Vater nach Colorado. Die beiden flohen wegen Mordanschuldigungen aus ihrer schottischen Heimat. Auf seiner Reise durch unwegsame Landschaften begegnet er dem mysteriösen Reisenden Silas, der ihm anbietet, ihn für einen Gegenpreis auf seiner Reise zu beschützen. Obwohl Jay skeptisch ist, lässt er sich auf das Angebot des bärbeißigen Fremden ein, denn allein könnte er sich nicht lange in der Welt des brutalen, rauen Westens behaupten. Noch ahnt er nicht, dass ihm die Zeit davonläuft, denn auf sein Mädchen und dessen Vater ist ein Kopfgeld ausgesetzt worden und schon bald sind skrupellose Kopfgeldjäger aus allen Ecken des Landes auf ihrer Spur. Wird er Rose finden, bevor es zu spät ist?
Learning to Drive

20:15: Learning to Drive

USA 14
R: Isabel Coixet D: Patricia Clarkson, Ben Kingsley
ab 0J. / 90 Min.
Fenster schließen

Learning to Drive

Learning to Drive
USA 14
R: Isabel Coixet D: Patricia Clarkson, Ben Kingsley
ab 0J. / 90 Min.
Die New Yorker Schriftstellerin Wendy erlebt einen Schock, als ihr Mann sie verlässt. Nach 21 Jahren Ehe fällt es ihr schwer, plötzlich auf eigenen Füßen zu stehen. Doch Wendy lässt sich nicht unterkriegen und beschließt, Fahrstunden beim indischen Taxifahrer Darwan zu nehmen – schließlich muss sie mobil sein, um ihre Tochter Tasha in Vermont besuchen zu können. Im Verlauf der Fahrstunden kommt es zu einem regen Austausch zwischen den beiden so unterschiedlichen Persönlichkeiten – Wendy ist impulsiv und wurde gerade verlassen, Darwan ist streng und steht kurz vor seiner Hochzeit. So sind Fahrlehrer und –schülerin zwar nicht immer einer Meinung, doch worauf es im Leben wirklich ankommt, darüber sind sie sich ziemlich schnell einig, zumal Darwan eigentlich ein sanftmütiger Typ ist…