Willkommen im Cinema Paradiso in Bargteheide

Vom Bundesminister für Kultur und Medien sowie dem Land Schleswig-Holstein jährlich ausgezeichnet für ein hervorragendes Jahresfilm- und Kurzfilmprogramm!




Kino-Champions 2011: Mychael Berg, Hans-Peter Jansen, Jan Marc Maier (v.l. - Foto: VdF e.V. Berlin, 24.11.2011: Der Verband der Filmverleiher e.V. verleiht den Kino-Champion 2011 an Jan Marc Maier und Hans-Peter Jansen.

Heute im Programm
Samstag

20

Dezember
Auf das LEBEN!

17:45: Auf das LEBEN!

Kult
D 14
R: Uwe Janson D: Hannelore Elsner, Max Riemelt
ab 12 J. / 90 Min.
Fenster schließen

Auf das LEBEN!

Auf das LEBEN!
Kult
D 14
R: Uwe Janson D: Hannelore Elsner, Max Riemelt
ab 12 J. / 90 Min.
Die 84-jährige ehemalige Cabaret-Sängerin Ruth steht noch immer mitten im Leben. Erst die Zwangsräumung ihrer Wohnung sowie ihrer Instrumentenwerkstatt nebst folgendem Umzug ins Seniorenheim nehmen ihr die Lust am Leben. Beim Umzug ins Heim lernt sie den 29-jährigen Jonas kennen, der als Möbelpacker arbeitet. Jonas ist schwer krank, lebt seit der Trennung von seiner Freundin in einem Kleinbus und versucht sich mit einem exzessiven Lebensstil von seiner Krankheit abzulenken. Aus der zufälligen Begegnung der beiden entwickelt sich nach und nach eine enge Freundschaft. So unterschiedlich die beiden Menschen auch sind, eint sie die Sehnsucht danach, einen Menschen an ihrer Seite zu haben, der ihnen Halt und neue Zuversicht gibt. Um sich gegenseitig aufzubauen schrecken sie auch vor ungewöhnlichen Mitteln nicht zurück.
Magic In The Moonlight

20:15: Magic In The Moonlight

USA 14
R: Woody Allen D: Colin Firth, Emma Stone
ab 0 J. / 97 Min.
Fenster schließen

Magic In The Moonlight

Magic In The Moonlight
USA 14
R: Woody Allen D: Colin Firth, Emma Stone
ab 0 J. / 97 Min.
Der chinesische Hexenmeister Wei Ling Soo ist der berühmteste Zauberer seiner Zeit, doch nur wenige wissen, dass sich hinter diesem Künstlernamen der grantige, arrogante Engländer Stanley Crawford verbirgt. Er ist sehr von sich überzeugt und verachtet jene Spiritisten, die behaupten, statt zu tricksen wirklich übersinnlich begabt zu sein. Er reist unter falschem Namen an die französische Riviera, um dort die betörende junge Wahrsagerin Sophie Baker der Scharlatanerie zu überführen. Doch mit wachsendem Unbehagen wird Stanley Zeuge der tatsächlich äußerst erstaunlichen Fertigkeiten von Sophie: Sie liest Gedanken und legt übernatürliche Fähigkeiten an den Tag, die sich jedem rationalen Erklärungsversuch entziehen und ihn schon bald an sich selbst zweifeln lassen. Es folgt eine Reihe von Ereignissen, die im wahrsten Sinne des Wortes zauberhaft sind und alle Beteiligten in heillose Verwirrung stürzen.